Statues - Hither & Thither

Germany
Sankt Hubert
Kr. Viersen

Nordrhein-Westfalen

Hauptstraße / Breite straße

Hubertusbrunnen

Saint Hubert's Fountain

Saint Hubert
(c. 656-727 A.D.), Bishop of Liège in 708; patron saint of hunters, mathematicians, opticians, and metalworkers. As Hubert was pursuing a stag or hart, the animal turned and he saw a crucifix standing between its antlers, while he heard a voice saying: 'Hubert, unless thou turnest to the Lord, and leadest an holy life, thou shalt quickly go down into hell.' (Wikipedia)
Michael Franke
date?

Sankt Hubert /  Hubertusbrunnen   Sankt Hubert /  Hubertusbrunnen

Description

Bronze sculpture group.

Information Sign

HUBERTUSBRUNNEN
die stadt kempen und der heimatverein st. hubert 1964 haben
zur verschönerung des orts am 12. november 1989 diese
brunnenanlage der öffentlichkeit übergeben.
sie erzählt die legende des heiligen hubertus, des
ortspatrons unserer gemeinde, als jäger und bischof.
am brunnenrand steht ein weber und sitzt ein bauer.
wichtige berufe des vorigen jahrhunderts in st. hubert.
die vier krähen weisen auf den spottnamen der st. huberter
– hüppersche rück – hin.
der grenzstein von 1793 des früheren adeligen gutes
broichhausen soll an die beiden honschaften broich und
orbroich erinnern, aus denen die früheren gemeinde
st. hubert entstanden ist.
entwurf und gestaltung: michael franke, erkelenz.

Sculptor

Tags

Location (N 51°23'4" - E 6°27'3")

eXTReMe Tracker
Item Code: denw047; Photograph: 6 August 2009
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt