Statues - Hither & Thither

Germany
Warburg
Kr. Höxter

Nordrhein-Westfalen

Am Johannisturm

Warburger Gerber

Tanner

(artist?)
2004

Warburg /  Warburger Gerber   Warburg /  Warburger Gerber

Description

Bronze statue of a tanner.

Information Sign

Warburger Gerber

Dieses Denkmal stiftete der Warburger Heimat- und
Verkehrsverein 2004 mit Unterstützung vieler Bürger
zum 50-jährigen Vereinsjubiläum. Lohgerber waren
durch Jahrhunderte in der Altstadt an Diemel und
Mühlengraben ansässig und tätig. Ihre angesehene Zunft
ist schon 1426 im "Groten Breff" (Verfassungsurkunde
über die Vereinigung von Alt- und Neustadt Warburg)
genannt. Die Gerber hatten grossen Anteil am Handel
und wirtschaftlichen Erfolg der Stadt. Leder war im
täglichen Leben unverzichtbar und die Grundlage für
viele Handwerke in Warburg.
Mit der Industrialisierung verlor die Gerberzunft an
Bedeutung. Das alte Handwerk erlosch in Warburg
1944 mit dem letzten Lohgerber August Fischer. Ein
Gerber ist die Symbolfigur des Heimat- und
Verkehrsvereins. Das altjährliche Kälkenfest erinnert an
die Kalk- und Lohgruben der Gerber vor der Stadtmauer.

Sculptor

Tags

Location (N 51°29'4" - E 9°8'41")

eXTReMe Tracker
Item Code: denw141; Photograph: 23 January 2011
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt