Statues - Hither & Thither

Germany
Alstätte
Kr. Borken

Nordrhein-Westfalen

Kirchstraße

Alstätter Sandhase

Alstätte Hare

(artist?)
1996

Alstätte /  Alstätter Sandhase

Description

Sculpture group showing a hare within a circle of five children, some of which are playing music.

Alstätte - Alstätter Sandhase Alstätte - Alstätter Sandhase Alstätte - Alstätter Sandhase
Alstätte - Alstätter Sandhase Alstätte - Alstätter Sandhase Alstätte - Alstätter Sandhase

Inscription(s)

ALSTÄTTER SANDHASE
Die scherzhafte bezeichnung der
alstätter als "sandhasen" ist
wahrscheinlich auf ein ereignis am
14. oktober 1806 zurückzuführen.
an diesen tage, später als
"grooten lopdag" bezeichnet,
setzte aufgrund eines gerüchtes
über eine bevorstehende soldaten-
aushebung durch die preußen
eine fluchtbewegung der alstätter
bürger richtung holland ein. die
wie die "hasen" davoneilenden
alstätter männer kehrten teil-
weise erst nach tagen zurück.
die hier im kreis spielenden
kinder, teilweise musizierend,
weisen auf den traditionellen
kinderreichtum und die große
schar der musikschaffenden in
alstätte hin.
heimatverein alstätte 1996

Sculptor

Tags

Location N 52°7'41" E 6°54'51"

eXTReMe Tracker
Item Code: denw179; Photograph: 17 April 2011
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt