Statues - Hither & Thither

Germany
Halle (Westfalen)
Lkr. Gütersloh

Nordrhein-Westfalen

Lange Straße / Bahnhofstraße

Kriegerdenkmal 1870-71

War Memorial 1870-71

Arnold Künne
Noack (Leipzig)
1898

Halle (Westfalen) /  Kriegerdenkmal 1870-71   Halle (Westfalen) /  Kriegerdenkmal 1870-71

Description

Bronze statue of a standard-bearer in the uniform of a sergeant of a Westphalian Infantry Regiment in the German-French War of 1870-71.

Inscription(s)

IHREN
in den siegreichen feldzuegen
1866 und 1870/71
GEFALLENEN SOEHNEN
in dankbarkeit
die kirchengemeinde halle/w 1898.

Signature

arnold kuhne altena-berlin 1898
Guss H. Noack | Dt. Wilmersdorf

Information Sign

Kriegerdenkmal

Das Denkmal wurde im Sommer 1898 nach den Plänen eines
Berliner Bildhauers errichtet. Die Kosten für das Denkmal
wurden größtenteils mit einer Sammlung unter der Bevölkeerung
gedeckt, den Rest schossen die Amtsgemeinden zu.

Die Figur stellt einen Fahnenträger in der Feldwebeluniform
eines westfälischen Infanterieregiment im Deutsch-
Französischen Krieg von 1870/71 dar. In den 1920er Jahren
wurden außerdem Tafeln mit den Namen der Gefallenen deer
Kriege 1866, 1870/71 und 914/18 angebracht.

Die Stadt Halle mußte einen Vertrag mit der Justizbehörde, der
Grundstückeigentümerin, abschließen, bevor das Denkmal
aufgestellt werden konnte.

War memorial - list of names

We have photos of the list(s) of fallen on this memorial. Contact us if you want to see these lists. (contact form)

Sculptor

Tags

Location N 52°3'40" E 8°21'41"

eXTReMe Tracker
Item Code: denw353; Photograph: 13 October 2014
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt