Statues - Hither & Thither

Germany
Hildburghausen
Lkr. Hildburghausen

Thüringen

Immanuel-Kant-Platz

Carl Joseph Meyer

Gotha 1796 - Hildburghausen 1856
German industrialist and publisher (int. al. Meyers Konversationslexikon)
(Wikipedia)
(artist?)
2006

Hildburghausen /  Carl Joseph Meyer   Hildburghausen /  Carl Joseph Meyer

Description

Bronze bust, with a pile of books and a small "reader"

Inscription(s)

Carl Joseph Meyer
9. Mai 1796 27. Juni 1856

"Erst muß das Volk seine Dichter für ein paar
Groschen erhalten, damit ihm der Geist
gewecht werde und es richtig fühlen und
denken lerne; dann muß es mit der Natur und
ihren gewaltigen Kräften, soweit die heutige
Wissenschaft sie kennt und beherrscht,
vertraut gemacht werdn, damit es begreift,
was es zu thun hat. Endlich muß man ihm
die Geschichte der Völker in die Hand geben,
damit es erkenne, wue sehr die Menschheit
auf dem Weg nach einer großeb allgemeinen
Glückseligheit geirrt und gefehlt hat, damit
es diese Irrthümer und Fehler vermeide.
Neben diesen Mitteln zur Erkenntniß muß man
ihm auf der einen Seite das Schöne, auf der
anderen das Gute biete, jenes in der Kunst,
dieses in der Arbeit. Ein so sittlich und wissen-
schaftlich gebildetes Volk wird vernünftig
arbeiten, sich vernünftig freuen und ein
vernünftiges Staatsleben führen. An der
Erreichung dieses Zweckes laßt uns genügen!"

J. Meyer

GOTHA
1826-1828

HILDBURG
HAUSEN
1828-1856

Hanseatisch-
Süddeutsche
Centraleisenbahn

[map of the railway Nürnberg-Lübeck/Bremen].

Shield of the meyers eisenwerke d. deutschen e.-b.-schienen-compagnie zu Neuhaus.

"Die Pforten der Berge hat er
aufgeschlossen, mit den Gnomen
und Erdgeistern hat er Brüder-
schaft getrunken und die Schätze,
die sie hüteten, hat er an
den Tag gebracht. Tausende,
die seinem Willen gehorchen,
durchdringen die Klüfte und
Spalten der Erde auf sein
Geheiß und des Dampfes und
der Menschen Kraft fördert die
Beute ans Licht aus mehr als
fünfzig Schächten. Erzgruben
und Eisenbahnen, Kohlenminen
und Eisenwerke sind die Parole,
welche den Stundenkreis seines
Werktags durchläuft, und die
Sorge für seine Arbeitsschaaren
weckt ihn jeden Morgen und
legt sich jeden Abend mit
ihm nieder".

J. Meyer

[Shield]
[Facsimiles]

Annotation

The statue is on the courtyard of the "Bibliographische Institut".

Sculptor

Tags

Location N 50°25'31" E 10°43'52"

eXTReMe Tracker
Item Code: deth002; Photograph: 5 May 2007  / updated: 13 September 2009
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt